Lebe Dein wahres selbst

Mein persönlicher Jahresrückblick bringt eine Sache nach oben, die sich konsequent durch’s Jahr gezogen hat und in allen Bereichen meines Lebens wichtig war.

ICH SELBST SEIN UND BEI MIR BLEIBEN

Und manchmal ist das echt nicht so easy-peasy.

Dann wenn …

  • Dein Coach Dir was sagt und es sich im Grunde stimmig anhört, Du auch anfängst, es zu tun, dann aber aufhörst, weil es doch nicht das Richtige für Dich ist
  • Dein Partner mit seinen Bedürfnissen, Ängsten & Sorgen um die Ecke kommt, häufig auch unbewusst, und Du das als feinfühliger und sensibler Mensch sofort spürst und ihm*ihr am liebsten direkt helfen willst
  • Deine komplette Online-Blase voll von 6-7-stellig ist und Du spürst, dass es nicht Dein Weg ist, sich aber der eigene Weg noch nicht so wirklich gezeigt hat

Denn was bedeutet – ich selbst sein – im Kern?

Erkenne Dein wahres Selbst

Erstmal natürlich Dich selbst überhaupt zu (er-)kennen und zu lernen, was gut für

  • Dich,
  • Dein Wachstum,
  • Dein Business,
  • Deine Partnerschaft,
  • Dein Leben
  • und so weiter ist.

Und mit dem ER-kennen folgt dann etwas, was auch echt ganz schön intensiv sein kann. Nämlich eine KONSEQUENZ. Denn … in den allermeisten Fällen … also nur so 99,9 Prozent oder so … tragen wir doch noch irgendwo eine Maske, leben einen Umstand, der besser den anderen als uns selbst gefällt oder reagieren in festgefahrenen Mustern und Konditionierungen auf unsere Umwelt.

Die Veränderung

Heißt.

Es braucht einen Change. Einen Wandel. Einen Shift. Eine Veränderung.

Durch TUN.

Wenn DU DICH WIRKLICH ERKENNST … also DICH ERINNERST, WER DU WIRKLICH BIST UND SEIN KANNST … dann bedeutet es eben auch, Du zu sein UND danach zu handeln.

Die Veränderung

Dieses Jahr hat das bei mir dazu geführt, dass ich konsequent etwas fortgesetzt habe, was im April 2017 mit meiner Erkrankung beginnen durfte.

Und glaube mir, das zeigt sich überall.

  • Im Business.
  • In Freundschaften.
  • In der Familie.
  • Im Wohnen.
  • Im Gesundheitlichen.
  • In Beziehungen.
  • In der Partnerschaft.

Und, und, und.

Mit Fug und Recht darf ich sagen, dass ich in den letzten Jahren 360 Grad meines Lebens gedreht habe.

Und weißte was?

Das ist das Geilste, was ich jemals getan habe. Und NEIN, es war NICHT jeden Tag das Geilste. Es ist nämlich in echt auch ganz schön heavy, belastend und wirklich schwer und schwierig. Und JA, es ist dennoch in Summe das Geilste. Denn DU SELBST ZU SEIN und Dir zu erlauben, Dein Leben und Dein Business nach Deiner inneren Wahrheit zu gestalten, ist ein Geschenk.

Aber es ist das EINZIGE, was sich für mich als immer wahr herausgestellt hat. Es gab und gibt diesen inneren Ruf in mir (und auch bei all meinen Coachees und den Menschen, die ich begleiten darf).

Es ist eine Entscheidung FÜR den Seelenruf. FÜR Wachstum. Und FÜR DICH in Deinem wahren inneren Kern.

Und obwohl es sich nicht immer anfühlt wie Ringelpietz mit Anfassen, so erlebe ich doch Tag für Tag, wie immer mehr Menschen erwachen und sich aufmachen, etwas in sich zu finden, was sie vorher verzweifelt im Außen gesucht haben. Ich darf erleben, wie Menschen in sich ihre Aufgabe erkennen, sich danach ausrichten und der Welt damit ihren Stempel aufrücken. Und ich darf begleiten, den eigenen, persönlichen Weg in ein Business & Leben in Klarheit, Bewusstsein und Fülle zu finden und zu gehen, was eben für jeden Menschen individuell anders aussieht.

Vor der Veränderung musst Du Dich entscheiden

Dies alles geschieht in meinem Leben nur, weil ich im April 2017 eine Entscheidung getroffen habe.

  • Für MICH.
  • Für LEBEN.
  • Für WAHRHAFTIGKEIT.
  • Für LERNEN.
  • Für WACHSEN.
  • Für VERANTWORTUNG.
  • Für LIEBE.

Und ich werde nicht müde, Dich immer wieder daran zu erinnern, dass Du diese Entscheidung ebenfalls treffen darfst. Und ja, sie auch regelmäßig erneuern darfst. Genau gerade dann, wenn Dir der Arsch auf Grundeis geht, weil die neuen Dinge (Fühlen was wirklich ist! Leben und Business in Liebe! Uuuuuund … Handeln ohne Angst!)  sich noch so verdammt ungewohnt anfühlen.

Hast Du Dich schon entschieden Du selbst zu sein und Dir zu erlauben, Dein Leben und Dein Business nach Deiner inneren Wahrheit zu gestalten? Teile gerne in den Kommentaren, wo DU stehst.

(Photo by Andrew Neel

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme der Datenspeicherung zu.